abgestorben


abgestorben
ábgestorben
I part II от absterben
II part adj омертве́лый, отме́рший

mine Hand ist (wie) abgestorben — у меня́ рука́ занеме́ла, у меня́ рука́ бу́дто отняла́сь


Большой немецко-русский словарь. 2014.

Смотреть что такое "abgestorben" в других словарях:

  • abgestorben — abgestorben:⇨unempfindlich(1) …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • abgestorben — ↑devital, ↑nekrotisch …   Das große Fremdwörterbuch

  • abgestorben — ạb|ge|stor|ben: ↑ absterben (1 a, 2). * * * ạb|ge|stor|ben: ↑absterben (1 a, 2) …   Universal-Lexikon

  • abgestorben — ạb|ge|stor|ben …   Die deutsche Rechtschreibung

  • empfindungslos — abgestorben, abgestumpft, betäubt, blutleer, dumpf, eingeschlafen, ertaubt, fühllos, gefühllos, gelähmt, ohne Gefühl, stumpf, taub, unempfindlich; (Med.): insensibel. * * * empfindungslos:⇨unempfindlich(1) empfindungslos 1.→unempfindlich… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • pelzig — abgestorben, betäubt, eingeschlafen, empfindungslos, ertaubt, gefühllos, taub; (veraltend): dumpf; (geh. veraltend): fühllos; (Med.): insensibel. * * * pelzig:⇨faserig …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Absterben — Abstêrben, verb. irreg. neutr. (S. Sterben,) welches das Hülfswort seyn erfordert. Es bedeutet, 1) So viel als das einfache sterben, indem die Partikel nur die Bedeutung verstärkt, versterven; und zwar, (a) eigentlich, wo aber nur der Infinitiv… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Liste der Naturdenkmäler im Landkreis Bad Kissingen — Bildeiche bei Albertshausen (7,00 Meter Stammumfang) Die Liste der Naturdenkmäler im Landkreis Bad Kissingen enthält alle Bäume und Baumgruppen im Landkreis Bad Kissingen, die als Naturdenkmäler durch Rechtsverordnung geschützt sind. Sie… …   Deutsch Wikipedia

  • Nationalpark Bayerischer Wald — Typische Landschaft für den Nationalpark Bayerischer Wald: felsig …   Deutsch Wikipedia

  • taub — schwerhörig; gehörlos; empfindungslos; gefühllos; blutleer * * * taub [tau̮p] <Adj.>: 1. nicht [mehr] hören könnend: die alte Dame ist völlig taub; er stellt sich taub. Syn.: ↑ gehörlos, ↑ schwerhörig …   Universal-Lexikon

  • tot — stromlos; isoliert (fachsprachlich); verstorben; nicht mehr sein; (seinen Verletzungen) erlegen; aus dem Leben geschieden; dahingegangen; gehimmelt (umgangssprachlich); verschieden …   Universal-Lexikon